5.1.5 ICILS 2013 der IEA

Bei der IEA handelt es sich um einen unabhängigen Zusammenschluss nationaler und internationaler Forschungseinrichtungen. Seit über 50 Jahren werden hier u. a. internationale Schulleistungsstudien wie die ICILS 2013 durchgeführt (vgl. Bos, Eickelmann, Gerick, Goldhammer, Schwippert, Schaumburg, & Senkbeil 2014: 34 f.).

Im Rahmen der ICILS 2013 wurden fächerübergreifende Kompetenzen von Schülern der 8. Jahrgangsstufe untersucht, „von denen angenommen wird, dass sie im Zuge des Wandels zur Wissens- und Informationsgesellschaft von zentraler Bedeutung sind, um erfolgreich am Leben im Alltag, in der Schule sowie im Beruf und in der Gesellschaft teilhaben zu können“ (ebd. 33).

Als die Ergebnisse der ICILS 2013 im November 2014 veröffentlicht wurden, titelte News4teachers „Kommt nach dem PISA-Schock jetzt der „ICILS-Schreck“?“ (News4teachers 2014). Tatsächlich waren die Ergebnisse der ICILS 2013 verheerend: Deutschland belegte im internationalen Vergleich bei der Computernutzung im Unterricht den letzten Platz (vgl. Eickelmann, Schaumburg, Drossel & Lorenz 2014: 204).

Seitdem nehmen sich Experten dieses Problems an. Ende März 2015 forderten die Koalitionsfraktionen in einem gemeinsamen Antrag „Durch Stärkung der Digitalen Bildung Medienkompetenz fördern und digitale Spaltung überwinden“ die Bundesregierung auf, sich bei der KMK und den Ländern für den verbindlichen Ausbau der schulischen Medienbildung einzusetzen. Dabei sollte sich die Bundesregierung nicht nur auf die Bereitstellung der technischen Infrastruktur und die Lehrerfortbildung beschränken, sondern auch die fächerübergreifende und verpflichtende Verankerung der Medienbildung in den Bildungsplänen aller Schulstufen unterstützen (vgl. BT-Drs. 18/4422: 2).

Advertisements

Ein Gedanke zu “5.1.5 ICILS 2013 der IEA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s